Mit Reflex wird die Antwort des Körpers auf einen Reiz bezeichnet. Die Eigenschaft des Körpers, sich in allen Körperteilen zu spiegeln, macht sich die Reflexzonentherapie zu Nutze. Mittels einer speziellen Grifftechnik werden die Reflexzonen gezielt berührt und damit entsprechende Bereiche und Funktionen des Körpers stimuliert und harmonisiert. Die Behandlung unterstützt eine Mobilisation der körpereigenen Heilkräfte.

Das achtsame Wahrnehmen der auftretenden Reaktionen während der Behandlungszeit fördert das Körperbewusstsein der Klienten.

Häufigste Reaktionen sind

  • Kraft und Energie
  • kurzfristiges Wiederaufflackern von bekannten Problemen
  • veränderte und verstärkte Körperausscheidungen zur Reinigung
  • Hautveränderungen
  • Müdigkeit
  • Ausgeglichenheit